Direkt zum Inhalt springen

The Ephemeral Lake von Jakob Kudsk Steensen

Information der Veranstalter

Mit The Ephemeral Lake zeigt die Hamburger Kunsthalle anlässlich des 250. Ge- burtstags von Caspar David Friedrich (1774–1840) im Jahr 2024 eine immersive Installation, welche die einzigartige Ausdruckskraft der Werke des bedeutenden romantischen Malers mit digitalen Landschaften des 21. Jahrhunderts in Wech- selwirkung setzt. Das neueste Projekt des dänischen Künstlers Jakob Kudsk Steensen (*1987) verbindet dafür in einer außergewöhnlichen Rauminstallation exklusiv für die Kunsthalle auf besondere Weise Landschaftsmalerei mit neuester digitaler Medientechnologie wie 3D-Malerei, interaktivem Design, Virtual World- building und Ambisonic Sound. Mit der Arbeit wird das Naturphänomen »Tempo- räre Seen« (»Ephemeral Lakes«) und damit die Bildung von periodisch auftre- tenden Wasseransammlungen in wüstenartigen Landschaften aufgegriffen.

Öffnungszeiten: montags geschlossen, dienstags bis sonntags 10:00 - 18:00 Uhr, donnerstags 10:00 - 21:00 Uhr

Hinweis

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden aus dem Facebook-Event oder von der Webseite der Veranstalter übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über die oben angegebenen Links in den Event-Details kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Event geändert hat.