Direkt zum Inhalt springen
Open Art Ausstellung Überseeboulevard
Sehnaz Seker

Geh auf Fotosafari am Überseeboulevard

Information der Veranstalter

Porträts und Perspektiven – Fotografieworkshop auf dem Überseeboulevard

Die Tage werden wieder wärmer und der „elbsommer“ geht in eine neue Runde. Das nördliche Überseequartier startet mit seiner Fotosafari und dem Fotowettbewerb vom 03. Juni bis zum 07. Juli. Alles rund um das Thema Fotografie wird dann am Wochenende 29. und 30. Juni geboten.
Für leidenschaftliche (Hobby-)Fotograf:innen findet der Fotowettbewerb in Kooperation mit „Smile Eyes Augenmedizin und Augenlasern“ und MERIAN zum Thema „Das Glück an der Waterkant“ statt. Eine Fachjury, bestehend aus Oliver Hadji, STERN- und Vogue-Fotograf sowie Vivian Brodersen, Marketingmanagerin des nördlichen Überseequartiers und Tinka Dippel, Chefredakteurin von MERIAN bewertet die Einsendungen. Die Gewinner:innen erhalten u.a. einen Platz in der 30. OPEN ART Ausstellung und stehen somit Seite an Seite mit den Arbeiten von Greenpeace-Fotograf Markus Mauthe. Gesucht werden Aufnahmen in Farbe vom persönlichen Glücksmoment an der Waterkant. Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Um teilzunehmen, muss man Follower der Accounts @merian.magazin und @ueberseeboulevard_hafencity sein und seine Fotos unter dem Eventhashtag #fotosafariueberseequartier auf Instagram posten. Weitere Informationen sowie ein Informationslink sind unten zu finden.

„Aufgrund des großen Zuspruchs im letzten Jahr haben wir uns frühzeitig entschlossen, diesen Fotowettbewerb mit der Möglichkeit einer Ausstellung im Rahmen der nächsten OPEN ART zu wiederholen. Nun ist es bald soweit – der elbsommer startet und wir sind wieder mit diesem kreativen und kostenlosen Angebot für Hamburgerinnen und Hamburger dabei. Darüber hinaus bieten wir wieder lehrreiche Workshops an, bei denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer neue Seiten unserer schönen Hansestadt kennenlernen können“, erzählt Claudia Weise, Quartiersmanagerin nördliches Überseequartier von BNP Paribas Real Estate Property.

Zusätzlich finden am 29. und 30. Juni spannende Foto-Workshops und -Walks mit dem Fotografen Oliver Hadji statt sowie kuratierte Führungen durch die jüngst in Kooperation mit MERIAN eröffnete

29. OPEN ART Ausstellung “EAST AFRICA – ATEMBERAUBEND SCHÖN“ mit Fotografien von Michael Poliza, die das Wildlife sowie die Landschaft Ostafrikas auf spektakuläre und zugleich berührende Weise fünf Monate lang präsentieren.

Das perfekte Portrait
Im Portrait-Workshop wird erklärt, wie es immer gelingt: das perfekte Portrait. Vogue-Fotograf Oliver Hadji, der u. a. auch für Vanity Fair, Spiegel und Focus hinter der Kamera stand, zeigt in den Räumen von Smile Eyes seine Tipps und Tricks für die richtige Belichtung, Kameraeinstellungen und Technik mit Unterstützung eines Models. Dabei kann dem Fotografen mithilfe eines Großbildschirms genau auf die Finger geschaut werden. Selbstverständlich dürfen auch alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer selbst zur Kamera greifen und das neu Gelernte direkt umsetzen. Eine eigene Kamera oder besondere Kenntnisse mitzubringen ist nicht nötig, aber von Vorteil.

Die HafenCity durch die Linse
Unter der Leitung von Oliver Hadji beginnt der Fotowalk auf dem Marktplatz des Überseeboulevards. Auf der Entdeckungstour durch die HafenCity wird der Blick und die Kamera nicht nur auf das Offensichtliche, sondern vielmehr auf das Verborgene gerichtet, welches mithilfe der Kameras und Objektive eingefangen werden soll. MIt den entstandenen Fotos kann zudem am diesjährigen Fotowettbewerb „elbsommer“ teilgenommen werden. Auch hier ist es nicht zwingend notwendig, eine eigene Kamera mitzubringen, zumindest eine Handykamera wäre aber hilfreich.

Über den Kursleitenden Oliver Hadji
Oliver Hadji hat viele Jahre als Fotograf für international renommierte Magazine, wie den Stern, Vogue, Vanity Fair, Spiegel, Focus, uvm. gearbeitet. Als Fotograf arbeitete er in seinen diversen Heimatstädten Hamburg, New York und Paris. Eine seiner bekanntesten Serien hat er über seine eigene Zunft erstellt und dabei einige der bekanntesten Fotografen portraitiert. Wir freuen uns sehr, dass Oliver Hadji unser Format bereits zum zweiten Mal unterstützt, um Ihnen sein Wissen und seine Erfahrung zu vermitteln.

Ein Blick hinter die Fotografien: „EAST AFRICA – ATEMBERAUBEND SCHÖN“
Zum 29. Mal präsentiert das Überseequartier Nord die beliebte Open-Air Fotoausstellung „OPEN ART“, dieses Mal mit dem Thema „EAST AFRICA – ATEMBERAUBEND SCHÖN“ – eine 300 Meter lange Fotostrecke mit 50 verschiedenen Motiven des Fotografen Michael Poliza. Die Teilnehmenden erhalten viele spezielle Insights und bisher unbekannte Hintergrundinformationen zu den Bildern.

Fotowettbewerb: 03. Juni bis 07. Juli

Fotosafari: 29. Juni und 30. Juni, jeweils von 10-18 Uhr

Ort: Überseequartier Marktplatz

Samstag, 29. Juni

1. Fotowalk 10:00-11:30 Uhr

2. Portrait 12:00-13:30 Uhr

3. Artwalk 14:00-15:00 Uhr

4. Fotowalk 14:30-16:00 Uhr

5. Artwalk 16:00-17:00 Uhr

6. Portrait 16:30-18:00 Uhr

Sonntag, 30. Juni
1. Fotowalk 10:00-11:30 Uhr

2. Artwalk 11:00-12:00 Uhr

3. Portrait 12:00-13:30 Uhr

4. Artwalk 14:00-15:00 Uhr

5. Fotowalk 14:30-16:00 Uhr

6. Portrait 16:30-18:00 Uhr


Alle Veranstaltungen sind kostenfrei, aber eine verbindliche Anmeldung über die E-Mailadresse anmeldung.fotosafari@web.de ist nötig. Diese E-Mailadresse kann für alle drei Veranstaltungen genutzt werden, es sollte aber vermerkt werden, für welche Veranstaltung die Anmeldung gilt. Die Teilnehmerzahl ist limitiert, es gilt das Prinzip „first come, first serve“.

Hinweis

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden aus dem Facebook-Event oder von der Webseite der Veranstalter übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über die oben angegebenen Links in den Event-Details kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Event geändert hat.