Direkt zum Inhalt springen

Spielbudenfestival: Die Show der Straßenkünste & Kuriositäten

Information der Veranstalter

Spielbudenfestival

Vom 19. bis 21. Juli 2024 veranstaltet die Corny Littmann Stiftung für Kunst und Kultur bereits zum vierten Mal das internationale Spielbudenfestival auf St. Pauli. Das Festival für Straßenkunst und -theater auf dem Spielbudenplatz ist mittlerweile zu einem festen Bestandteil der Hamburger Kulturszene geworden und präsentiert in diesem Jahr unter anderem Künstler*innen aus Argentinien, Italien, Großbritannien und der Schweiz.

Straßenkunst auf dem Spielbudenplatz hat eine lange Tradition: Schon 1795 wurden die ersten hölzernen Buden aufgestellt, in denen u.a. Marionetten-Theater und Seiltänzer Aufführungen darboten. Diese Buden gaben dem Platz seinen Namen. Das Spielbudenfestival auf St. Pauli knüpft an diese Tradition an und bringt jedes Jahr aufs Neue ein buntes Programm aus verschiedenen Genres wie Akrobatik, Comedy, Musik, Zauberei und Kuriositäten auf die Bühne.

Hinweis

Alle Angaben ohne Gewähr. Diese Informationen wurden aus dem Facebook-Event oder von der Webseite der Veranstalter übernommen und werden nicht automatisch aktualisiert. Über die oben angegebenen Links in den Event-Details kannst du herausfinden, ob sich etwas zu dem Event geändert hat.